Kunst und Kultur-Eberndorf, 18.07.2017

Besuch der Aufführung „“Viel Lärm um Nichts““ von William Shakespeare in Eberndorf; aus Velden sind 2 Mitglieder und 3 Gäste nach Eberndorf gefahren. Die Mitfahrgelenheit haben uns der Seniorenbund Pörtschach und Frau Heidi Wienerroither, Obfrau des SB-Pörtschach, ermöglicht, wofür wir uns sehr herzlich bedanken.

Stift Eberndorf im Sommernachtstraum

Shakespeare lässt die Laiengruppe der Südkärntner Sommerspiele nicht mehr los: Nach „Viel Lärm um nichts“ im Vorjahr steht heuer „Ein Sommernachtstraum“ am Spielplan. Die Handlung ist bekannt: Ein Liebespaar flieht vor Tyrann und Todesurteil in den Wald vor den Toren Athens. Ein junger Mann verfolgt sie, hinter dem eine liebestolle Frau her ist. Die vier Städter fallen den Bewohnern des Waldes auf, und eine Verwechslung löst eine Kette komischer Ver- und Entwicklungen aus. Mit im Spiel sind Sex, Drogen und Zauberei – kein Wunder, dass alles glücklich endet!
Spieltermine: 5. Juli bis 17. August, Theater im Stiftshof, Stift Eberndorf
www.sommerspiele-eberndorf.at 



Kommentare sind geschlossen.