Dies & Das: Gehörte Literatur – Pater Brown, „Die seltsamen Schritte“ von G. K. Chesterton


Seelen retten und nebenbei Verbrechen aufdecken, eine Vorgehensweise, mit der Pater Brown auch diesen Fall lösen wird. Aufnahme mit Hans Korte

Die seltsamen Schritte: Pater Brown wird zum äußerst luxuriösen Hotel Vernon gerufen, da einer der Kellner – ein Italiener – im Sterben liegt. Nachdem die Angelegenheit abgeschlossen ist, hat der eigenwillige Pater noch etwas zu schreiben. Da genau zu jenem Zeitpunkt der exklusive Klub „Der zwölf wahren Fischer“ sich dort versammelt und fremde Gäste höchst störend sind, erhält er einen Nebenraum. Während er schreibt, hört er etwas Seltsames: Einen Mann, der den Gang zunächst herunterläuft und dann gemessen schreitet – auf dem Rückweg umgekehrt. Dieses sonderbare Gebaren wiederholt sich mehrfach. Als dann dem Klub der einflussreichen Politiker das wertvolle Tafelsilber gestohlen wird, kann Pater Brown sein kriminalistisches Gespür zum Tragen bringen.

Schreibe einen Kommentar