Dies & Das: SWR2 lesenswert Kritik – Bernard E. Harcourt: Gegenrevolution

Der Kampf der Regierungen gegen die eigenen Bürger

Foto: Fischer

Der Politologe Bernard E. Harcourt zeigt auf, wie seit dem Irak-Krieg und dem „arabischen Frühling“ die westlichen Regierungen auch gegen ihre eigenen Bürger härter vorgehen – etwa bei der digitalen Überwachung. Harcourts Buch möchte mit seinem Buch uns Bürger wachrütteln, sich stärker gegen diese staatliche „Gegenrevolution“ aufzulehnen.

S. Fischer Verlag
ISBN 978-3-10-397436-2
480 Seiten
bei heyn.at

6.9.2019 aktuell…

Kickl ließ Überwachungsstaat prüfen

Groß angelegte, geheime Lausch- und Spähangriffe, heimliches Eindringen in Wohnungen: Ex-Innenminister Herbert Kickl ließ im Zuge der BVT-Reform umfangreiche Polizeimaßnahmen prüfen. Interne Juristen nannten die Pläne verfassungswidrig…

Pilz zu Kickl-Überwachungsstaat: Österreich vor FPÖ-Stasi schützen

NEOS: Kickls Überwachungsfantasien um ein weiteres Kapitel reicher