Dies & Das: Matthias Gockel: Sterben. Warum wir einen neuen Umgang mit dem Tod brauchen. Ein Palliativmediziner erzählt.

Sterben – Warum wir einen neuen Umgang mit dem Tod brauchen

SWR Literatur SWR2 LESENSWERT KRITIK

bei heyn.at

Der Pallitivmediziner Matthias Gockel hat ein Buch über Sterben geschrieben. Wer es liest, geht sicher nicht leichter aus dem Leben aber hat nach der Lektüre verstanden, dass er Verantwortung übernehmen kann für seine letzten Lebenswochen, sofern er sich traut, dem unabwindlichen Schicksal, das wir alle haben, ins Auge zu schauen.

Piper-Verlag
ISBN 978-3-8270-1354-5
272 Seiten

bei heyn.at

Matthias Gockel hat nach seiner Ausbildung zum Mediziner als Internist gearbeitet und ist seit vielen Jahren im Bereich der Palliativmedizin tätig. Seine Arbeit beginnt da, wo die klassische Medizin an ihrem Ende ist. Darüber hat er jetzt ein Buch geschrieben, das Ihnen Sandra Hoffmann ans Herz legt.

Manuskript zur Sendung

Schreibe einen Kommentar