Erfolgreiche Rückschau, 26. März 2015

Unsere Jahreshauptversammlung beim Kirchenwirt zeigte die Vielfalt der Aktivitäten unserer Ortsgruppe. Obmann Philipp Rauscher konnte eine schöne Anzahl interessierter Mitglieder, BO Walter Katholnig und Frauenleiterin Barbara Bachlechner begrüßen. Leider krank bzw. verhindert waren Blindenverbandsobmann Kavalirek, GV Robert Köfer und LO Ing. Carsten Johannsen. Nach dem Totengedenken zeigte der Kurzbericht die Breite der Angebote: Bei Zusammenkünften konnten 947 Teilnahmen gezählt werden. Die Besuche, Kontakte und die Mitarbeit auf Bezirksebene waren nur durch die gute Vorstandsarbeit möglich.

Die Finanzübersicht ergab ein kleines Minus, die Rechnungsprüfer bestätigten die korrekte Arbeit, dem Vorstand wurde die Entlastung erteilt. In der Vorschau wurden erwähnt: Die Muttertagsfahrt am 21.5.2015 nach Gurk und Albeck, die Junifahrt nach Gmünd, die INFO-Nachmittage im Sommer und die Angebote der Landesebene. Fixiert sind die Spielenachmittage an jedem zweiten Donnerstag im Monat. Die Anträge (Mitgliedsbeiträge, Statuten) waren durch ein Vorgespräch mit dem Bezirksobmann gut geklärt und wurden genehmigt.

Bezirksobmann Walter Katholnig dankte für die gute Arbeit, verwies auf die Erfolge der ÖVP (auch in Velden) bei den Gemeinderatswahlen und nahm die Ehrungen vor. Das silberne Ehrenzeichen mit Urkunde erhielten: Erika Erlacher, Rosi Geher, Gertrude Pleschko und Josef Rainer. Mit Kaffee und Kuchen (gesponsert von GV Robert Köfer) wurde der interessante Nachmittag abgeschlossen.



Schreibe einen Kommentar